Anzeige

Webdesign ist in der heutigen Zeit für Unternehmen sehr wichtig, um sich von anderen zu unterscheiden. Beim Webdesign sollten Sie auch immer darauf achten, dass es einzigartig und schön ist und zu Ihrem Unternehmen passt. Viele Unternehmer suchen Inspirationsquellen für Webdesign, um das perfekte Design zu finden. In der heutigen Zeit können wir auf unterschiedlichen Websites, Social Media Plattformen oder anderen Seiten surfen und uns inspirieren lassen. Es gibt unzählige Videos, Fotos, Grafiken, Farben und Effekte, die verwendet werden. Beim Webdesign sollten Sie immer darauf achten, dass natürlich die Optik stimmt, die Website und das Design funktional und responsive ist. Das passende Design zu finden kann schwierig sein. Wenn Sie in einer größeren Stadt leben, sollten Sie sich einen Überblick verschaffen und nach Webdesign Hamburg, Webdesign Hannover oder Webdesign Berlin suchen. Im Netz gibt es zahlreiche Inspirationsquellen für Webdesign. Im folgenden Text werden zwölf verschiedene Inspirationsquellen für Webdesign näher beschrieben und was diese Websites und Plattformen so besonders für das Webdesign macht.

Zwölf Inspirationsquellen für Webdesign

Inspiration können Sie sich auf unterschiedliche Weise holen. Die folgenden zwölf Inspirationsquellen sollen Ihnen bei der Planung und Umsetzung Ihres Webdesigns helfen:

  1. Pinterest

    Pinterest, aus dem Artikel -12 ultimative Inspirationsquellen für gutes Webdesign
    zur Webseite von Pinterest.de

    Pinterest ist eine Art Online-Pinnwand, auf der verschiedene Inhalte veröffentlicht werden. Auf der Website selbst können Sie verschiedene Suchbegriffe eingeben, die Ihnen dann angezeigt werden, z. B. Inspiration Website-Design. Sie werden schnell feststellen, dass es tausende Websites und Inspirationsquellen gibt. Auf der Online-Pinnwand werden alle Ergebnisse angezeigt, unabhängig ob es sich um neue oder ältere Posts handelt. Es kann also auch sein, dass Sie ältere Webdesigns von vor zehn Jahren sehen. In vielen Fällen können ältere Designs und Retro-Webdesign auch passend sein. In erster Linie kommt es auch Ihr Unternehmen und Ihre Vorstellungen an. Das Praktische an Pinterest ist, dass das Webdesign eines Pins immer komplett angezeigt wird. Sie müssen also nicht extra auch einen Pin klicken. So können Sie die Suchergebnisse schneller einsehen und sich inspirieren lassen.

  2. Canva Pro

    Canva Pro ist eine Software/Tool, mit der Sie Ihr individuelles Webdesign kreieren können. In der Software finden Sie zahlreiche Vorlagen und Muster, die Sie individuell gestalten und anpassen können. Das Besondere ist, dass Sie alle Bilder, Grafiken, Formen, Farben und Vorlagen gestalten, anpassen und kombinieren können. Sie können sich Ihre Designs auch zwischendurch anschauen. Wenn Sie mit dem Design fertig sind, können Sie mit Canva Pro auch die Website veröffentlichen und online stellen. Falls Ihnen die Auswahl in der kostenlosen Version von Canva Pro nicht ausreicht, können Sie sich natürlich auch für die Pro-Version entscheiden. Hier ist die Auswahl an unterschiedlichen Vorlagen, Designs, Farben und Muster noch größer. Canva Pro ist einfach zu bedienen und auch Laien finden sich in der Software schnell zurecht.

  3. Awwwards

    Auf der Website Awwwards werden verschiedene Designs, Design-Inspirationen und Entwicklungen veröffentlicht. Das Praktische an dieser Website ist, dass Sie andere Designs bewundern und sich selbst Inspiration holen können. Bei Awwwards gibt es eine ”Jury-Abstimmung”, die die Designs genau bewertet. Sehr gute Webdesigns werden sichtbar auf der Startseite angezeigt. Viele dieser Designs sind preisgekrönte, innovativ und außergewöhnlich. Wenn Sie es wünschen, können Sie mit der Suchfunktion auch nach bestimmten Designs suchen. Es gibt unterschiedliche Filtermöglichkeiten, um Ihren Geschmack genau zu treffen. Webdesign-Inspiration erhalten Sie hier genug.

  4. Best Website Gallery

    Auf Best Website Gallery finden Sie unterschiedliche Webdesigns. Die Website gibt es bereits seit mehr als zwölf Jahre. Der Gedanke hinter Best Website Gallery ist, dass inspirierende Webdesigns zusammengetragen und geteilt werden können. Hier finden Sie die unterschiedlichsten Designs. Die Webdesigns können nur vom Gründer selbst hochgeladen werden. Es gibt zwar nicht viele Designs. Allerdings ist die Auswahl außergewöhnlich und besonders. Auch auf Best Website Gallery finden Sie eine Suchfunktion mit Filter, um ein passendes Design zu finden.

  5. Dribbble

    Dribbble ist im Grunde genommen ein soziales Netzwerk für Webdesigner und Creator. Auf der Plattform werden verschiedenste Designs veröffentlicht. Das Besondere an der Plattform ist, dass hier Designs von Laien und erfahrenen Webdesignern veröffentlicht werden. Neben normalen Bildern und Grafiken werden die unterschiedlichen Designs auch in einem Video zusammengetragen. Auf Dribbble finden Sie neben Inspiration auch die Möglichkeit, Jobangebote zu finden. Mit der Plus-Mitgliedschaft können Sie auch als Freelancer auf Dribbble durchstarten.

  6. One Page Love

    Auf One Page Love werden Tutorials, Templates und Webdesigns veröffentlicht. Die Plattform ist einzigartig und bietet Ihnen eine große Auswahl an unterschiedlichen Designs. Auch hier können sich die User zwischen einer kostenpflichtigen und kostenlosen Version entscheiden, bzw. Exemplare erwerben.

  7. Website-Builder wie Jimdo oder Wix

    Inspiration finden Sie nicht nur auf verschiedenen Plattformen oder Websites. Sie können auch Website-Builder (Baukästen-Anbieter) nutzen. Hier gibt es zahlreiche Vorlagen und Muster, die Ihre Inspiration anregen können. Hier können Sie auch Ideen sammeln. Alle Effekte und Slides werden auf den Website-Builder angezeigt, damit Sie sich einen noch besseren Überblick verschaffen können. Im Netz finden Sie verschiedene Website-Builder, z. B. Wix, Jimdo, Strato, Squarespace oder Ionos. Wenn Sie sich für Website-Builder interessieren, sollten Sie sich im Netz über die einzelnen Programme informieren. Es gibt auch verschiedene Bewertungsplattformen, auf denen User ihre Erfahrungen geteilt haben.

  8. Designinspiration

    Designinspiration ist eine spezielle Website und ähnelt im Aufbau der Plattform Pinterest. Der Unterschied zwischen Designinspiration und Pinterest ist, dass auf der Website von Designinspiration ausschließlich Interieur, Visitenkarten, Logos und Websites veröffentlicht werden, die sich auf Webdesign beziehen. Auf der Website gibt es auch eine Suchfunktion, die Ihr nutzen könnt. Das Besondere an Designinspiration ist, dass es sich hier nur um Webdesign dreht und Sie spezifischer suchen können.

  9. Design Bombs

    Aus dem Artikel -12 ultimative Inspirationsquellen für gutes Webdesign
    Zu Webseite von DesignBombs.com

    Auf Design Bombs finden Sie alles über Webdesign. Der Unterschied zu anderen Websites ist, dass hier auch das Coding der Website erwähnt wird. Hier finden Sie innovative Webdesigns und können Inspiration für Ihre Vorstellungen und Ideen sammeln.

  10. Webdesign Inspiration

    Webdesign Inspiration ist eine Plattform, auf der ebenfalls verschiedene Webdesigns, Templates oder andere Vorlagen aufgelistet sind. Die Website ist einfach aufgebaut und kann auch von Anfängern bedient werden. Das Besondere an Webdesign Inspiration ist, dass Sie durch einen Klick auf ein Webdesign direkt auf die Website weitergeleitet werden.

  11. The FWA

    The FWA ist eine Design-Jury, die aus 500 Personen besteht. Diese Jury sucht regelmäßig innovative und außergewöhnliche Designs, die dann individuell bewertet werden. Hier finden Sie verschiedene exklusive und außergewöhnliche Webdesigns, die Sie als Inspirationsquelle nutzen können. Über die Filterfunktion haben Sie auch die Möglichkeit, ein passendes Design nach Ihren Wünschen und Vorstellungen zu finden. Die Plattform gibt es bereits seit über 20 Jahren. Die Auswahl ist dementsprechend groß. User können die Abstimmung der Jury jeden Tag live verfolgen. Bei The FWA finden Sie auch eine Job-Börse mit Jobangeboten für Webdesigner.

  12. SiteInspire

    Auf der Website von SiteInspire werden Webdesigns von Freelancern und Agenturen veröffentlicht, die den Webdesigner und Gründer der Website Daniel Howell beeindrucken. Auf der Website finden Sie verschiedene Muster und Webdesigns. Mit der Suchfunktion können Sie die Suche etwas einschränken und sich Inspiration holen. Wenn Ihnen ein Webdesign gefällt, können Sie es Ihrer ”Sammlung” hinzufügen.

Fazit

Planung und Inspiration sind für gutes Webdesign enorm wichtig. Natürlich ist der Content einer Website auch sehr wichtig. Wenn die Navigation und das Webdesign aber nicht zur Website passen, könnten potenzielle Kunden und Interessenten abspringen. Webdesign sollte sich immer an der Zielgruppe orientieren, benutzerfreundlich und optisch ansprechend sein. Die Erwartungen und Bedürfnisse der Kunden sollten mit dem Webdesign erfüllt werden.